Partner

Die Projektpartnerschaft besteht aus 6 Partnern aus verschiedenen europäischen Ländern: BUPNET GmbH (Deutschland), die Berater Unternehmensberatungs GmbH (Österreich), EUROCIRCLE (Frankreich), CESIE (Italien), BEMIS (UK) und APOWER (Rumänien).

BUPNET, Bildung und Projekt Netzwerk ist ein Traininganbieter im bereich der Erwachsenenbildung und gleichzeitig eines der Gründungsmittglieder von REVEAL, dem europäischen Forschungs- und Praxisnetzwerk, welches LEVEL5 repräsentiert. BUPNET war ebenfalls Partner im RIVER Projekt und bringt sein umfangreiches Know-How und Praxiswissen zu LEVEL5 und die Validierung des Kompetenzerwerbs in freiwilligen Aktivtäten in das Konsortium ein. BUPNET ist der verantwortliche Partner für das Projektmanagement und wird ebenso die Validierungsaktivitäten koordinieren.

die BERATER ist ein privater Anbieter in Aus- und Weiterbildung, Beratung und Coaching und war Projektkoordinator von RIVER. Die Berater haben langjährige Erfahrung in der Durchführung von EU-Projekten und ebenfalls Know-how in den Bereichen Kompetenzbewertung in informellem Lernen sowie der Anwendung des LEVEL5 Systems.

EUROCIRCLE ist eine europäische NGO, die transnationale Projekte entwilcelt und durchführt – hauptsächlich im Bereich internationaler Jugendmobilität. EUROCIRCLE hat langjährige Erfahrung n der Koordination und Betreuung europäischer Freiwilliger, sie organisieren sowohl Weiterbildungskurse und Training für Jugendsozialarbeiter als auch internationale Austauschprogramme und Freiwilligeneinsätze. Darüber hinaus sammelten sie bereits Erfahrung in der Arbeit mit benachteiligen Jugendlichen durch spezifische Aktivtäten zu Inklusion und Chancengleichheit.

CESIE (European Centre of Studies and initiatives) wurde 2001 basierend auf der Arbeit des Soziologen Danilo Dolci gegründet. CESIE verfolgt das Ziel. Wachstum und Entwicklung durch neue und partizipative Bildungsansätze zu unterstützen.

CESIE widmet sich der kulturellen, bildungs-, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung auf lokaler und internationaler Ebene. Im Bereich der Freiwilligenarbeit führt CESIE große Projekte für Jugendliche durch. Durch die Entwicklung und Umsetzung innovativer Lehr- und Lernansätze in der Mobilität unterstützt CESIE die Anerkennung und Validierung von Kompetenzen von Lehrenden, Trainer/inn/en und junger Menschen insbesondere aus einem benachteiligten Umfeld.

BEMIS ist die nationale schottische Dachorganisation für ethnische Minderheiten, die gleichzeitig den Freiwilligensektor ethnischer Minderheiten unterstützt. BEMIS hat die Schlüsselrolle inne, Kontakt zu Freiwilligen mit Migrationshintergrund herzustellen, welche ein der Hauptzielgruppen im Projekt VALLEY bilden.

APower ist einer der bekanntesten Trainingsanbieter Rumäniens und Verfasser der nationalen Beschäftigungsstandards für Manager. Unter anderem trainiert APower 1500 weibliche Führungskräfte in der National School Of Women Managers. Darüber hinaus ist APower die einzige NGO im Westen Rumäniens, welche den Status „public utility“ als Organisation mit hoher sozialer Verantwortung im Bereich der Arbeit zu häuslicher Gewalt erhalten hat. 2002 erhielt das „Blue Line“ Programm die Auszeichnung für die erfolgreichste Freiwilligeninitiative. APower hat umfangreiche Erfahrung in der Organisation internationaler Freiwilligenaustauschprogramme für Jugendliche und Senior/inn/en.

Validation System in Lifelong Learning Experiences of Youth Volunteering